10 Jahre Gestört aber GeiL - Die Tour 2021

10 Jahre Gestört aber GeiL - Die Tour 2021
31.10.2020 – 27.11.2021
Jedes Wochenende mit ihren Hits wie „Unter meiner Haut“, „Wohin willst Du“ und „Vielleicht“ unterwegs, ausgebucht bis Ultimo und Fans weit im sechsstelligen Bereich – so wurden sie über die letzten 10 Jahre nicht nur zu einem festen Bestandteil der deutschen Club- und Partyszene, sondern sind auch nicht mehr von den renommierten Festival Line-Ups wegzudenken. weiterlesen
Tickets ab 33,55 €

Termine

Orte Datum
Leipzig
Haus Auensee
Sa. 31.10.2020 19:00 Uhr Tickets ab 33,55 €
Wien
Planet.tt Bank Austria Halle Gaso...
Fr. 06.11.2020 20:00 Uhr Tickets ab 41,60 €
Ludwigsburg
MHP Arena
Sa. 07.11.2020 19:00 Uhr Tickets ab 33,55 €
Hannover
Capitol
Fr. 13.11.2020 19:00 Uhr Tickets ab 33,55 €
München
Kesselhaus
Sa. 14.11.2020 19:00 Uhr Tickets ab 33,55 €
Dresden
Alter Schlachthof
Di. 17.11.2020 19:00 Uhr Tickets ab 33,55 €
Hamburg
Sporthalle Hamburg
Fr. 20.11.2020 19:00 Uhr Tickets ab 34,45 €
Bremen
Pier 2
Sa. 21.11.2020 19:00 Uhr Tickets ab 33,55 €
Düsseldorf
Mitsubishi Electric HALLE
Fr. 27.11.2020 19:00 Uhr Tickets ab 34,95 €
Frankfurt
Batschkapp
Sa. 28.11.2020 19:00 Uhr Tickets ab 33,55 €
Leipzig
Haus Auensee
Fr. 22.10.2021 19:00 Uhr Tickets ab 33,55 €
Ludwigsburg
MHP Arena
Sa. 23.10.2021 19:00 Uhr Tickets ab 33,55 €
Dresden
Alter Schlachthof
Fr. 29.10.2021 19:00 Uhr Tickets ab 33,55 €
Magdeburg
GETEC Arena Magdeburg
Sa. 30.10.2021 19:00 Uhr Tickets ab 33,55 €
Düsseldorf
Mitsubishi Electric HALLE
Fr. 05.11.2021 19:00 Uhr Tickets ab 34,95 €
Wien
Flex
Sa. 06.11.2021 20:00 Uhr Tickets ab 41,60 €
Hannover
Capitol
Fr. 12.11.2021 19:00 Uhr Tickets ab 33,55 €
München
Kesselhaus
Sa. 13.11.2021 19:00 Uhr Tickets ab 33,55 €
Hamburg
Sporthalle Hamburg
Fr. 19.11.2021 19:00 Uhr Tickets ab 34,45 €
Bremen
Pier 2
Sa. 20.11.2021 19:00 Uhr Tickets ab 33,55 €
Frankfurt
Batschkapp
Sa. 27.11.2021 19:00 Uhr Tickets ab 33,55 €

Event-Info

Jedes Wochenende mit ihren Hits wie „Unter meiner Haut“, „Wohin willst Du“ und „Vielleicht“ unterwegs, ausgebucht bis Ultimo und Fans weit im sechsstelligen Bereich – so wurden sie über die letzten 10 Jahre nicht nur zu einem festen Bestandteil der deutschen Club- und Partyszene, sondern sind auch nicht mehr von den renommierten Festival Line-Ups wegzudenken. Festivals wie Sputnik Spring Break, Sonne Mond und Sterne, Helene Beach etc. wollen auf die beiden nicht verzichten und bei ihrem eigenen Festival feierten sie im September 2019 in der zum vierten Mal in Folge restlos ausverkauften Berliner Wuhlheide. Es ist pure Energie, die das DJ Team um Nico Wendel auch in seinen tanzbaren Tracks transportiert. Mit einem Remake des 80er Klassikers „Party All The Time“ startet das vielfach ausgezeichnete Erfolgsduo gerade ihre offizielle Clubrelease-Reihe. Und wenn sie dann noch ihren Signature Sound aus melodischen House Produktionen und ihre unvergesslichen Bootleg's &
Edit's zücken, ist die Party garantiert!

10 Jahre Gestört aber GeiL ... und das ist erst der Anfang.

Foto: Gestört aber GeiL

Event-Info

Jedes Wochenende mit ihren Hits wie „Unter meiner Haut“, „Wohin willst Du“ und „Vielleicht“ unterwegs, ausgebucht bis Ultimo und Fans weit im sechsstelligen Bereich – so wurden sie über die letzten 10 Jahre nicht nur zu einem festen Bestandteil der deutschen Club- und Partyszene, sondern sind auch nicht mehr von den renommierten Festival Line-Ups wegzudenken. Festivals wie Sputnik Spring Break, Sonne Mond und Sterne, Helene Beach etc. wollen auf die beiden nicht verzichten und bei ihrem eigenen Festival feierten sie im September 2019 in der zum vierten Mal in Folge restlos ausverkauften Berliner Wuhlheide. Es ist pure Energie, die das DJ Team um Nico Wendel auch in seinen tanzbaren Tracks transportiert. Mit einem Remake des 80er Klassikers „Party All The Time“ startet das vielfach ausgezeichnete Erfolgsduo gerade ihre offizielle Clubrelease-Reihe. Und wenn sie dann noch ihren Signature Sound aus melodischen House Produktionen und ihre unvergesslichen Bootleg's &
Edit's zücken, ist die Party garantiert!

10 Jahre Gestört aber GeiL ... und das ist erst der Anfang.

Foto: Gestört aber GeiL