Ariana Grande Sweetener World Tour

Ariana Grande Sweetener World Tour
01.09.2019 – 10.10.2019
Mit ihrer kraftvollen Stimme und ihrem außergewöhnlichen Vocal-Range gilt Ariana Grande als eine der erfolgreichsten Pop-Künstlerinnen der heutigen Zeit. Drei Platin-Alben, mehr als 18 Milliarden Streams, vier Grammy-Nominierungen sowie 8 Hits in den Top 10 der Billboard Hot 100 – und das alles mit gerade einmal 25 Jahren. Im September und Oktober 2019 kommt Ariana im Rahmen ihrer Sweetener World Tour dann endlich nach Europa und macht Halt in Köln, Wien, Hamburg, Berlin und Zürich. weiterlesen
Tickets ab 70,00 €

Event-Info

Mit ihrer kraftvollen Stimme und ihrem außergewöhnlichen Vocal-Range gilt Ariana Grande als eine der erfolgreichsten Pop-Künstlerinnen der heutigen Zeit. Drei Platin-Alben, mehr als 18 Milliarden Streams, vier Grammy-Nominierungen sowie 8 Hits in den Top 10 der Billboard Hot 100 – und das alles mit gerade einmal 25 Jahren. Im September und Oktober 2019 kommt Ariana im Rahmen ihrer Sweetener World Tour dann endlich nach Europa und macht Halt in Köln, Wien, Hamburg, Berlin und Zürich.

Ariana Grande, Sängerin, Schauspielerin und ehemaliger Broadway-Star, hat mittlerweile über 200 Millionen Fans auf ihren Social-Media-Kanälen, unzählige Awards gewonnen und war auf dem Cover der Vogue und des TIME Magazins. Mit stetiger Präzision erschuf sie über die Genres hinweg aus Elementen des Pop, R&B, Soul und der elektronischen Musik etwas unverkennbar Neues. „Yours Truly“, ihr Debütalbum aus dem Jahre 2013, brachte den bahnbrechenden, dreifach-Platin ausgezeichneten Smash-Hit „The Way“ feat. Mac Miller hervor und bewies ihre unglaubliche Stimmvielfalt. Arianas zweites Werk „My Everything“ konnte eine Grammy-Nominierung verbuchen und enthielt die Single-Hits „Problem“ und „Bang Bang“, die sechsfachen Platin-Status erreichten. Mit ihrem dritten Album „Dangerous Woman“ feiert die Sängerin die Stärken der Frau und geht auf gleichnamige Welttournee durch 85 Arenen.

Mit „No Tears Left To Cry“, der Single aus ihrem vierten Studioalbum “Sweetener”, welches im August 2018 auf Platz 1 der Billboard 200 Albumcharts einstieg, schrieb sie Geschichte: Als erste Künstlerin überhaupt platzierte sie alle Lead-Singles ihrer ersten vier Alben in den Top 10 der Billboard Hot 100.


Foro: Dave Meyers