Blasorchester Bad Bevensen Gründungskonzert - It´s time to wonder

am 19.12.2021
Das Blasorchester Bad Bevensen lädt ein – zu seinem Gründungskonzert mit dem Titel „It’s time to wonder“. Das Orchester, das erst... weiterlesen
Tickets ab 10,50 €

Termine

Orte Datum
Bad Bevensen
Kurhaus Bad Bevensen
So. 19.12.2021 19:30 Uhr Tickets ab 10,50 €

Event-Info

Das Blasorchester Bad Bevensen lädt ein – zu seinem Gründungskonzert mit dem Titel „It’s time to wonder“.
Das Orchester, das erst Anfang des Jahres 2020 gegründet wurde, zählt heute bereits mehr als 30 begeisterte MusikerInnen. Und trotz des beeinträchtigen Probenbetriebs haben sie es über die vergangenen Monate geschafft ein umfassendes und facettenreiches Konzertprogramm zu erarbeiten.
So wird das Publikum zum einen in den Genuss ausgewählter Stücke aus dem Standard Repertoire des Blasorchester Bad Bevensen kommen.
„Sedona“ ist eine Komposition von Steven Reineke. In dieser beschreibt er die beeindruckenden Landschaften der gleichnamigen Stadt in den USA, seiner Heimat.
Der Regimentsgruß zählt zu den am häufigsten gespielten Militärmärschen in Deutschland und hat über die Zeit auch zu internationaler Popularität gefunden.
Das Medley „Queen Chart Hits“ wurde von Wolfgang Wössner arrangiert wurde. Es vereint einige der beliebtesten Songs der Kult Band, die in diesem Jahr 50 Jahre alt wird.
Aber natürlich dürfen – so kurz vor dem Fest – auch weihnachtliche Klänge nicht fehlen.
„White Christmas“ von Irving Berlin gilt als eines der erfolgreichsten Weihnachtslieder der Geschichte. Er erzählt von verschneiten Winterlandschaften vergangener Zeiten.
„Stop the cavalry“ war ursprünglich ein Protest Song mit Bezug auf den Ersten Weltkrieg. Doch schon kurze Zeit nach Veröffentlichung wurde er zu einem Weihnachtshit.

Event-Info

Das Blasorchester Bad Bevensen lädt ein – zu seinem Gründungskonzert mit dem Titel „It’s time to wonder“.
Das Orchester, das erst Anfang des Jahres 2020 gegründet wurde, zählt heute bereits mehr als 30 begeisterte MusikerInnen. Und trotz des beeinträchtigen Probenbetriebs haben sie es über die vergangenen Monate geschafft ein umfassendes und facettenreiches Konzertprogramm zu erarbeiten.
So wird das Publikum zum einen in den Genuss ausgewählter Stücke aus dem Standard Repertoire des Blasorchester Bad Bevensen kommen.
„Sedona“ ist eine Komposition von Steven Reineke. In dieser beschreibt er die beeindruckenden Landschaften der gleichnamigen Stadt in den USA, seiner Heimat.
Der Regimentsgruß zählt zu den am häufigsten gespielten Militärmärschen in Deutschland und hat über die Zeit auch zu internationaler Popularität gefunden.
Das Medley „Queen Chart Hits“ wurde von Wolfgang Wössner arrangiert wurde. Es vereint einige der beliebtesten Songs der Kult Band, die in diesem Jahr 50 Jahre alt wird.
Aber natürlich dürfen – so kurz vor dem Fest – auch weihnachtliche Klänge nicht fehlen.
„White Christmas“ von Irving Berlin gilt als eines der erfolgreichsten Weihnachtslieder der Geschichte. Er erzählt von verschneiten Winterlandschaften vergangener Zeiten.
„Stop the cavalry“ war ursprünglich ein Protest Song mit Bezug auf den Ersten Weltkrieg. Doch schon kurze Zeit nach Veröffentlichung wurde er zu einem Weihnachtshit.