Broadway Nights: Die größten Musical-Hits

Broadway Nights: Die größten Musical-Hits
03.03.2020 – 11.03.2020
Die größten Musical-Hits aller Zeiten BROADWAY NIGHTS – Gefeierte Musical-Stars mit den größten Hits aller Zeiten im Mai 2019 erneut auf Tour Frankfurt, 27. März 2019. Im Mai 2019 geht diegefeierte Musical-Gala BROADWAY NIGHTS erneut auf Tour... weiterlesen
Tickets ab 34,35 €

Event-Info

Die größten Musical-Hits aller Zeiten
BROADWAY NIGHTS – Gefeierte Musical-Stars mit den größten Hits aller Zeiten im Mai 2019 erneut auf Tour

Frankfurt, 27. März 2019. Im Mai 2019 geht diegefeierte Musical-Gala BROADWAY NIGHTS erneut auf Tour durch Deutschland und nimmt das Publikum mit auf eine Zeitreise durch die Musial-Geschichte. Bekannte Melodien treffen auf mitreißende Songs der besten Musicals, die der legendäre Broadway je hervorgebracht hat.

Dabei darf sich das Publikum auf eine einzigartige Mischung aus den ganz großen Broadway-Klassikern wie „Cabaret“, bekannten Welt-Hits wie „Les Misérables“ und „Das Phantom der Oper“, aber auch den ganz neuen Musical-Erfolgen wie
„Hamilton“ oder „Die Eiskönigin“und „The Greatest Showman“ freuen.

„Die ganze Show ist eine zweistündige Ansammlung der größten Momente und besten Songs, die das Musical hervorgebracht hat“, so der Künstlerische Leiter Stephan Huber, „wir nehmen unsere Zuschauer mit auf eine Zeitreise durch die MusicalGeschichte und vermitteln so einen Eindruck davon, wie stark sich der Sound des Musicals verändert und entwickelt hat. Das macht unsere Songauswahl und das Konzept so einzigartig!“

Auf der Bühne stehen die Stars aus den großen Produktionen der deutschen Musical-Szene:

Christoph Apfelbeck
Christoph Apfelbeck ist von deutschen Musicalbühnen nicht mehr wegzudenken. So gehörte er zum Cast der Deutschlandpremiere von REBECCA und war in ELISABETH unter anderem als Tod sowie in WEST SIDE STORY als Tony zu erleben.
Darüber hinaus übernahm er Hauptrollen in ZORRO - DAS MUSICAL, DIE 3 MUSKETIERE sowie TANZ DER VAMPIRE und war bis vor kurzem in der Weltpremiere von HEIDI in Wien zu sehen.

Karolin Konert
Karolin Konert stand schon während ihres Studiums am Konservatorium Wien unter anderem in der Titelrolle von DIE PÄPSTIN (Fulda) auf der Bühne und gewann 2015 sowohl den ersten Preis der Jury, als auch den Publikums-und Medienpreis beim M.U.TWettbewerb in München. Seitdem begeisterte sie unter anderem in MOZART!, DIE SCHÖNE UND DAS BIEST und TANZ DER VAMPIRE. Zuletzt kreierte sie die Rolle der Heiligen Geistin in der Weltpremiere des Musicals "Martin Luther King".

Veronika Riedl
Schon seit Kindestagen ist die gebürtige Oberösterreicherin eine begeisterte Sängerin. 2012 gewann Veronika Riedl bei einem lokalen Gesangswettbewerb den 1. Platz und entschied sich dann für ein Musical-Studium am Wiener Konservatorium. Sie stand bereits bei zahlreichen Shows und Musicals auf der Bühne und konnte zuletzt als „Sandy“ in der „Grease"-Tour und als Erstbesetzung der Whatsername in GREEN DAYS „American Idiot“ überzeugen.

Andreas Nützl
Andreas Nützl war Teil der deutschsprachigen Erstaufführung von PRISCILLA am Staatstheater am Gärtnerplatz und ist in ebendieser Produktion aktuell auch am Theater St. Gallen zu sehen. Darüber hinaus war er auch in der Erfolgsproduktion DER MEDICUS in Fulda, am Deutschen Theater in München sowie in Hameln zu erleben. Im Juli 2019 wird Andreas im Ensemble der konzertanten Aufführung der Vereinigten Bühnen Wien von ELISABETH im Schloss Schönbrunn zu sehen sein.