Choryfeen: 71°1’N - Muttertagskonzert

am 09.05.2021
71°1’N – Chormusik aus Norwegen und Kanada mit dem Kasseler Frauenchor Choryfeen unter der Leitung von Mirko Möller Der Kasseler Frauenchor Choryfeen präsentiert am 10. Mai um 17 Uhr im Ballhaus Bad Wilhelmshöhe ein Chormusikprogramm mit... weiterlesen
Tickets ab 16,50 €

Termine

Orte Datum
Kassel
Ballhaus im Bergpark Wilhelmshöhe
So. 09.05.2021 17:00 Uhr Tickets ab 16,50 €

Event-Info

71°1’N – Chormusik aus Norwegen und Kanada mit dem Kasseler Frauenchor Choryfeen unter der Leitung von Mirko Möller

Der Kasseler Frauenchor Choryfeen präsentiert am 10. Mai um 17 Uhr im Ballhaus Bad Wilhelmshöhe ein Chormusikprogramm mit Werken norwegischer zeitgenössischer Komponisten. OLA GJEILO ist seit vielen Jahren der Star der zeitgenössischen Chorszene. Wer auf der Suche nach spannender neuer Chorliteratur ist, wird schnell auf die Musik Gjeilos stoßen. Sphärische Schönheit, verspielte Melodien und mystische Klangfarben in den beiden Werken SONG OF THE UNIVERSAL und TUNDRA haben die Kraft, tief in die Gefühlswelt der Zuhörer einzudringen und dort Traumbilder hervorzurufen. Die CRADLE HYMN von KIM ANDRÉ ARNESEN ist ein Wiegenlied über Maria und ihren neugeborenen Sohn. Komplettiert wird das Programm mit kanadischer Chormusik von STEPHEN SMITH, SRUL IRVING GLICK und RUTH MOODY.
Begleitet wird der Chor von einem Ensemble aus Streichern des Staatstheaterorchesters Kassel und JULIA REINGARDT am Klavier.

NEU: Das Konzertticket beinhaltet die kostenfreie Nutzung des Shuttlebus zwischen Ballhaus und Parkplatz Wilhelmshöhe (Endstation Linie 1) zwischen 15 und 18.30 Uhr. Der Bus pendelt in kurzen Abständen. Das VVK-Ticket beinhaltet die Hin- und Rückfahrt und wird beim Busfahrer vorgezeigt.

Event-Info

71°1’N – Chormusik aus Norwegen und Kanada mit dem Kasseler Frauenchor Choryfeen unter der Leitung von Mirko Möller

Der Kasseler Frauenchor Choryfeen präsentiert am 10. Mai um 17 Uhr im Ballhaus Bad Wilhelmshöhe ein Chormusikprogramm mit Werken norwegischer zeitgenössischer Komponisten. OLA GJEILO ist seit vielen Jahren der Star der zeitgenössischen Chorszene. Wer auf der Suche nach spannender neuer Chorliteratur ist, wird schnell auf die Musik Gjeilos stoßen. Sphärische Schönheit, verspielte Melodien und mystische Klangfarben in den beiden Werken SONG OF THE UNIVERSAL und TUNDRA haben die Kraft, tief in die Gefühlswelt der Zuhörer einzudringen und dort Traumbilder hervorzurufen. Die CRADLE HYMN von KIM ANDRÉ ARNESEN ist ein Wiegenlied über Maria und ihren neugeborenen Sohn. Komplettiert wird das Programm mit kanadischer Chormusik von STEPHEN SMITH, SRUL IRVING GLICK und RUTH MOODY.
Begleitet wird der Chor von einem Ensemble aus Streichern des Staatstheaterorchesters Kassel und JULIA REINGARDT am Klavier.

NEU: Das Konzertticket beinhaltet die kostenfreie Nutzung des Shuttlebus zwischen Ballhaus und Parkplatz Wilhelmshöhe (Endstation Linie 1) zwischen 15 und 18.30 Uhr. Der Bus pendelt in kurzen Abständen. Das VVK-Ticket beinhaltet die Hin- und Rückfahrt und wird beim Busfahrer vorgezeigt.