Fritz Kalkbrenner - True Colours Tour 2020

Fritz Kalkbrenner - True Colours Tour 2020
31.10.2020 – 18.12.2021
Nach seinen letzten Top Ten Alben („Ways over Water” in 2014 bzw. „Grand Depart” in 2016) und dem instrumentalen Underground Epos „Drown” (2018) hat sich Fritz Kalkbrenner in seinem Berliner Studio reichlich Zeit genommen für neue Musik. Mit dem Namen „True Colours” erscheint auf seinem eigenen Label Nasua Music im Frühjahr 2020 sein sechstes Studio Album. weiterlesen
Tickets ab 28,90 €

Termine

Orte Datum
Strasbourg
la LAITERIE
Sa. 31.10.2020 20:00 Uhr Tickets ab 0,00 €
Frankfurt
Batschkapp
Fr. 06.11.2020 20:00 Uhr Tickets ab 40,65 €
Hannover
Capitol
Sa. 07.11.2020 20:00 Uhr Tickets ab 41,40 €
Hamburg
edel-optics.de Arena
Fr. 13.11.2020 20:00 Uhr Tickets ab 40,75 €
Bremen
Pier 2
Sa. 14.11.2020 20:00 Uhr Tickets ab 43,00 €
Köln
Palladium Köln
Fr. 27.11.2020 20:00 Uhr Tickets ab 39,55 €
Nürnberg
Löwensaal
Fr. 11.12.2020 20:00 Uhr Tickets ab 43,00 €
Würzburg
Posthalle
Fr. 18.12.2020 19:45 Uhr Tickets ab 43,10 €
Wien
Arena Wien
Sa. 19.12.2020 20:00 Uhr Tickets ab 40,50 €
Frankfurt
Batschkapp
Mo. 21.12.2020 20:00 Uhr Tickets ab 40,65 €
Bochum
Zeltfestival Ruhr
Sa. 04.09.2021 20:00 Uhr Tickets ab 42,10 €
Frankfurt
Batschkapp
Fr. 01.10.2021 20:00 Uhr Tickets ab 40,65 €
Stuttgart
Im Wizemann (Halle)
Fr. 15.10.2021 20:00 Uhr Tickets ab 41,50 €
Würzburg
Posthalle
Sa. 16.10.2021 19:45 Uhr Tickets ab 43,10 €
Strasbourg
la LAITERIE
Fr. 29.10.2021 20:00 Uhr Tickets ab 28,90 €
Frankfurt
Batschkapp
Do. 04.11.2021 20:00 Uhr Tickets ab 40,65 €
Köln
Palladium Köln
Fr. 12.11.2021 20:00 Uhr Tickets ab 39,55 €
München
TonHalle München (im Werksviertel...
Fr. 26.11.2021 20:00 Uhr Tickets ab 41,95 €
Bremen
Pier 2
Fr. 10.12.2021 20:00 Uhr Tickets ab 43,00 €
Nürnberg
Löwensaal
Sa. 11.12.2021 20:00 Uhr Tickets ab 43,00 €
Wien
Arena Wien
Mi. 15.12.2021 20:00 Uhr Tickets ab 40,50 €
Hannover
Capitol
Fr. 17.12.2021 20:00 Uhr Tickets ab 41,40 €
Hamburg
edel-optics.de Arena
Sa. 18.12.2021 20:00 Uhr Tickets ab 40,75 €

Event-Info

Nach seinen letzten Top Ten Alben („Ways over Water” in 2014 bzw. „Grand Depart” in 2016) und dem instrumentalen Underground Epos „Drown” (2018) hat sich Fritz Kalkbrenner in seinem Berliner Studio reichlich Zeit genommen für neue Musik. Mit dem Namen „True Colours” erscheint auf seinem eigenen Label Nasua Music im Frühjahr 2020 sein sechstes Studio Album.

Die erste Single „Kings & Queens” hat alle Markenzeichen einer typischen Fritz Kalkbrenner Hit Single. Bei der Produktion ist Fritz Kalkbrenner wieder ein großer Wurf gelungen, wenn er gekonnt eine moderne Formel elektronischer Musik findet, die charmant mit Vintage Elementen spielt ohne dabei kitschig oder althergebracht zu wirken. Es ist aber auch der markante und eindringliche Gesang der uns bei „Kings & Queens” wie schon bei erfolgreichen Singles wie „Sky and Sand” oder „Back Home” Gänsehaut Momente beschert. Sehr eingängig, mit einem durchaus melancholischen Zungenschlag wendet sich Fritz Kalkbrenner hier inhaltlich dem aktuellen Zeitgeschehen zu und appelliert an ein gesellschaftliches Bewusstsein in schwierigen Zeiten.

Quelle: prime entertainment
Foto: Ben Wolf

Event-Info

Nach seinen letzten Top Ten Alben („Ways over Water” in 2014 bzw. „Grand Depart” in 2016) und dem instrumentalen Underground Epos „Drown” (2018) hat sich Fritz Kalkbrenner in seinem Berliner Studio reichlich Zeit genommen für neue Musik. Mit dem Namen „True Colours” erscheint auf seinem eigenen Label Nasua Music im Frühjahr 2020 sein sechstes Studio Album.

Die erste Single „Kings & Queens” hat alle Markenzeichen einer typischen Fritz Kalkbrenner Hit Single. Bei der Produktion ist Fritz Kalkbrenner wieder ein großer Wurf gelungen, wenn er gekonnt eine moderne Formel elektronischer Musik findet, die charmant mit Vintage Elementen spielt ohne dabei kitschig oder althergebracht zu wirken. Es ist aber auch der markante und eindringliche Gesang der uns bei „Kings & Queens” wie schon bei erfolgreichen Singles wie „Sky and Sand” oder „Back Home” Gänsehaut Momente beschert. Sehr eingängig, mit einem durchaus melancholischen Zungenschlag wendet sich Fritz Kalkbrenner hier inhaltlich dem aktuellen Zeitgeschehen zu und appelliert an ein gesellschaftliches Bewusstsein in schwierigen Zeiten.

Quelle: prime entertainment
Foto: Ben Wolf