Herr Schröder: World of Lehrkraft - Ein Trauma geht in Erfüllung

Herr Schröder: World of Lehrkraft - Ein Trauma geht in Erfüllung
04.07.2020 – 16.10.2021
Einst Deutschlehrer, heute erfolgreicher Stand-up-Comedian: Herr Schröder lässt in seinem Programm „WORLD OF LEHRKRAFT – ein Trauma geht in Erfüllung“ hinter die ockerfarbene Fassade eines Pädagogentums blicken, das so modern und dynamisch ist wie ein 56k-Modem. weiterlesen
Tickets ab 23,00 €

Event-Info

Einst Deutschlehrer, heute erfolgreicher Stand-up-Comedian: Herr Schröder lässt in seinem Programm „WORLD OF LEHRKRAFT – ein Trauma geht in Erfüllung“ hinter die ockerfarbene Fassade eines Pädagogentums blicken, das so modern und dynamisch ist wie ein 56k-Modem. Ab November 2019 geht der „Pauker mit Pultstatus“ erneut auf Tour.

Der Kabarettist Johannes Schröder ist vom Staat geprüfter Deutschlehrer und Beamter mit Frustrationshintergrund. „Es ist auch für mich die sechste Stunde. Kinder, ihr schadet doch nur euch selbst!“ An diese und andere Standardsätze des Lehrerkollegiums erinnert Herr Schröder auf der Bühne ebenso gern wie an den Frust über langatmige Textinterpretationen, einschläfernde Erörterungen und die stets gefürchtete Kommasetzung. „WORLD OF LEHRKRAFT“ bietet einen humorvollen Einblick in das Leben am Korrekturrand der Gesellschaft. Nach seinen tiefgreifenden Erfahrungen als Lehrer hat Herr Schröder die Seite gewechselt und packt nun aus: über intellektuell barrierefreien Unterricht, die Schulhof-Lebenserwartung heutiger Pubertiere und die Notenvergabe nach objektivem Sympathieprinzip. Er weiß, was es bedeutet, von hochbegabten, unter Nussallergie leidenden Bionade-Bengeln als „Korrekturensohn“ und „Cordjackett-Opfer“ gedemütigt zu werden. Aber was macht einen guten Lehrer eigentlich aus? Herr Schröders ultimative Antwort: Empathie – SPÜREN, in welche Schublade das Kind passt. Es kommt halt aufs Gefühl an, wie bei der Kommasetzung. In seiner Live-Show therapiert Herr Schröder liebevoll-zynisch jedes persönliche Schultrauma und gibt den Zuschauern nach kurzer Zeit das Gefühl, wieder mitten im Klassenzimmer zu sitzen.

Der Comedian Herr Schröder wurde 2016 auf dem Rösrather Kabarett-Festival mit dem Rembold-Preis ausgezeichnet, gewann im selben Jahr die Quatsch Talentschmiede des Quatsch Comedy Clubs und siegte im März 2017 beim NDR Comedy Contest im Knust Hamburg.

Event-Info

Einst Deutschlehrer, heute erfolgreicher Stand-up-Comedian: Herr Schröder lässt in seinem Programm „WORLD OF LEHRKRAFT – ein Trauma geht in Erfüllung“ hinter die ockerfarbene Fassade eines Pädagogentums blicken, das so modern und dynamisch ist wie ein 56k-Modem. Ab November 2019 geht der „Pauker mit Pultstatus“ erneut auf Tour.

Der Kabarettist Johannes Schröder ist vom Staat geprüfter Deutschlehrer und Beamter mit Frustrationshintergrund. „Es ist auch für mich die sechste Stunde. Kinder, ihr schadet doch nur euch selbst!“ An diese und andere Standardsätze des Lehrerkollegiums erinnert Herr Schröder auf der Bühne ebenso gern wie an den Frust über langatmige Textinterpretationen, einschläfernde Erörterungen und die stets gefürchtete Kommasetzung. „WORLD OF LEHRKRAFT“ bietet einen humorvollen Einblick in das Leben am Korrekturrand der Gesellschaft. Nach seinen tiefgreifenden Erfahrungen als Lehrer hat Herr Schröder die Seite gewechselt und packt nun aus: über intellektuell barrierefreien Unterricht, die Schulhof-Lebenserwartung heutiger Pubertiere und die Notenvergabe nach objektivem Sympathieprinzip. Er weiß, was es bedeutet, von hochbegabten, unter Nussallergie leidenden Bionade-Bengeln als „Korrekturensohn“ und „Cordjackett-Opfer“ gedemütigt zu werden. Aber was macht einen guten Lehrer eigentlich aus? Herr Schröders ultimative Antwort: Empathie – SPÜREN, in welche Schublade das Kind passt. Es kommt halt aufs Gefühl an, wie bei der Kommasetzung. In seiner Live-Show therapiert Herr Schröder liebevoll-zynisch jedes persönliche Schultrauma und gibt den Zuschauern nach kurzer Zeit das Gefühl, wieder mitten im Klassenzimmer zu sitzen.

Der Comedian Herr Schröder wurde 2016 auf dem Rösrather Kabarett-Festival mit dem Rembold-Preis ausgezeichnet, gewann im selben Jahr die Quatsch Talentschmiede des Quatsch Comedy Clubs und siegte im März 2017 beim NDR Comedy Contest im Knust Hamburg.