Letzte Instanz - Ehrenwort Tour 2022

Letzte Instanz - Ehrenwort Tour 2022
04.02.2022 – 12.03.2022
Es ist wieder Zeit für intensive Brachialromantik, denn die deutsch-rockende Letzte Instanz veröffentlicht mit „Ehrenwort“ am 10.09.2021 ihr mittlerweile 14. Studioalbum. Auch im 23. Jahr seit Bandgründung ist das Sextett nicht müde geworden und präsentiert 13 neue Songs, mit denen sie ein Gelöbnis sprechen – eines für das Leben, die Freundschaft und eine gemeinsame Zukunft. weiterlesen
Tickets ab 30,70 €

Event-Info

Es ist wieder Zeit für intensive Brachialromantik, denn die deutsch-rockende Letzte Instanz veröffentlicht mit „Ehrenwort“ am 10.09.2021 ihr mittlerweile 14. Studioalbum. Auch im 23. Jahr seit Bandgründung ist das Sextett nicht müde geworden und präsentiert 13 neue Songs, mit denen sie ein Gelöbnis sprechen – eines für das Leben, die Freundschaft und eine gemeinsame Zukunft.

„Ehrenwort“ ist ein gewaltiges Album geworden und vor allem so Instanz-typisch eigenständig. Die Platte sprüht vor Emotionalität mit reichlich geerdetem Charme, nah am Menschen. Dabei berührt jedes der äußerst abwechslungsreichen Lieder mit Tiefgang, viel Raffinesse, Musikalität und einem großartigen Sound. Nie war die Band so auf den Punkt und nie packte der unvergleichliche Gesang den Hörer mehr. Denn anders als zuvor hat man versucht, die Attitüde des jeweiligen Songs gesanglich zu treffen, was zu einem fantastischen Klangerlebnis führt.

Davon ab strotzt „Ehrenwort“ vor Hits. Schließlich verstehen die exzellent eingängigen Songs brillant, die Trademarks der Band zum Glänzen zu bringen. Denn sobald die rockenden Gitarrenriffs erklingen, gewaltige Drums zünden und eine Liaison mit romantischer Geige sowie Cello eingegangen werden, ist es Zeit für Brachialromantik.

Und diese zelebrieren Letzte Instanz von der ersten bis zur letzten Sekunde auf „Ehrenwort“. Dass der neue Silberling musikalisch unüberhörbar zu den Wurzeln der Band zurückgeht, war für die Band schon vor den Aufnahmen klar. Holly: „Für „Ehrenwort“ war es unsere Prämisse Back to the Roots zu gehen. Gleichzeitig wollten wir unserem Credo ‚Brachialromantik’ treu bleiben – was uns sehr gut gelungen ist.“

Photocredit: Holger Bücker
Quelle: livingconcerts.de

Event-Info

Es ist wieder Zeit für intensive Brachialromantik, denn die deutsch-rockende Letzte Instanz veröffentlicht mit „Ehrenwort“ am 10.09.2021 ihr mittlerweile 14. Studioalbum. Auch im 23. Jahr seit Bandgründung ist das Sextett nicht müde geworden und präsentiert 13 neue Songs, mit denen sie ein Gelöbnis sprechen – eines für das Leben, die Freundschaft und eine gemeinsame Zukunft.

„Ehrenwort“ ist ein gewaltiges Album geworden und vor allem so Instanz-typisch eigenständig. Die Platte sprüht vor Emotionalität mit reichlich geerdetem Charme, nah am Menschen. Dabei berührt jedes der äußerst abwechslungsreichen Lieder mit Tiefgang, viel Raffinesse, Musikalität und einem großartigen Sound. Nie war die Band so auf den Punkt und nie packte der unvergleichliche Gesang den Hörer mehr. Denn anders als zuvor hat man versucht, die Attitüde des jeweiligen Songs gesanglich zu treffen, was zu einem fantastischen Klangerlebnis führt.

Davon ab strotzt „Ehrenwort“ vor Hits. Schließlich verstehen die exzellent eingängigen Songs brillant, die Trademarks der Band zum Glänzen zu bringen. Denn sobald die rockenden Gitarrenriffs erklingen, gewaltige Drums zünden und eine Liaison mit romantischer Geige sowie Cello eingegangen werden, ist es Zeit für Brachialromantik.

Und diese zelebrieren Letzte Instanz von der ersten bis zur letzten Sekunde auf „Ehrenwort“. Dass der neue Silberling musikalisch unüberhörbar zu den Wurzeln der Band zurückgeht, war für die Band schon vor den Aufnahmen klar. Holly: „Für „Ehrenwort“ war es unsere Prämisse Back to the Roots zu gehen. Gleichzeitig wollten wir unserem Credo ‚Brachialromantik’ treu bleiben – was uns sehr gut gelungen ist.“

Photocredit: Holger Bücker
Quelle: livingconcerts.de