"Nautilus" - frei nach "20.000 Meilen unter dem Meer" von Jules Verne

24.09.2020 – 17.10.2020
Ein Unfall verschlägt den Naturforscher Pierre Arronax, seinen Diener Conseil und den Harpunier Ned Land an Bord der geheimnisvollen „Nautilus“. Hatten sie zuvor noch geglaubt, es handele sich um einen riesigen Wal, finden sie sich nun in einem... weiterlesen
Tickets ab 13,60 €

Termine in Nürnberg, Gostner Hoftheater

Monat auswählen


September 2020

  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
  • Samstag
  • Sonntag
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 27
  • 28
  • 29

Oktober 2020

  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
  • Samstag
  • Sonntag
  • 04
  • 05
  • 06
  • 11
  • 12
  • 13
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31

Event-Info

Ein Unfall verschlägt den Naturforscher Pierre Arronax, seinen Diener Conseil und den Harpunier Ned Land an Bord der geheimnisvollen „Nautilus“. Hatten sie zuvor noch geglaubt, es handele sich um einen riesigen Wal, finden sie sich nun in einem U-Boot wieder – technisch bestens ausgerüstet, höchst komfortabel und völlig unabhängig vom Rest der Menschheit. Befehligt wird die „Nautilus“ von der rätselhaften Nemo, die der Welt abgeschworen hat und ein Leben jenseits der Gesellschaft führt. Und so beginnt eine abenteuerliche Reise, die sich niemand von ihnen hätte vorstellen können …
Jules Vernes wohl bekanntester Roman „20.000 Meilen unter dem Meer“ ist nicht nur eine ereignisreiche Fahrt durch alle Weltmeere, sondern auch eine Reise in das Innere der Menschheit.

Event-Info

Ein Unfall verschlägt den Naturforscher Pierre Arronax, seinen Diener Conseil und den Harpunier Ned Land an Bord der geheimnisvollen „Nautilus“. Hatten sie zuvor noch geglaubt, es handele sich um einen riesigen Wal, finden sie sich nun in einem U-Boot wieder – technisch bestens ausgerüstet, höchst komfortabel und völlig unabhängig vom Rest der Menschheit. Befehligt wird die „Nautilus“ von der rätselhaften Nemo, die der Welt abgeschworen hat und ein Leben jenseits der Gesellschaft führt. Und so beginnt eine abenteuerliche Reise, die sich niemand von ihnen hätte vorstellen können …
Jules Vernes wohl bekanntester Roman „20.000 Meilen unter dem Meer“ ist nicht nur eine ereignisreiche Fahrt durch alle Weltmeere, sondern auch eine Reise in das Innere der Menschheit.