Wolters Applaus Garten - Klaus Hoffmann - Septemberherz

Wolters Applaus Garten - Klaus Hoffmann - Septemberherz
30.06.2022 – 08.09.2022
KLAUS HOFFMANN ›SEPTEMBERHERZ‹ Auch mit SEPTEMBERHERZ ist man wieder rettungslos verloren im einzigartigen Kosmos des Berliner Liedermachers. Seine unverwechselbaren Melodien in bezaubernden Akustik-Arrangements zwischen Chanson, Jazz, Latin... weiterlesen
Tickets ab 22,75 €

Event-Info

KLAUS HOFFMANN
›SEPTEMBERHERZ‹


Auch mit SEPTEMBERHERZ ist man wieder rettungslos verloren im einzigartigen Kosmos des Berliner Liedermachers. Seine unverwechselbaren Melodien in bezaubernden Akustik-Arrangements zwischen Chanson, Jazz, Latin und Pop, verwoben mit seiner so poetischen Sprache, machen süchtig. Wieder einmal. Fünfzehn neue Lieder hat Klaus Hoffmann für dieses neue Album geschrieben. Sie alle erzählen ihre Geschichten auf diese typische Hoffmann-Art in wild-romantischen Bildern. Die sind wie immer voller Liebe, Fernweh, Hoffnung und auf berührende Weise trunken von Melancholie. Nur zu gern kann man sich darin fallen lassen, kann sich kaum satt hören.

Wir dürfen gespannt sein auf die neuen Lieder ebenso auf manche der ewig jungen älteren Songs Hoffmanns, die er gemeinsam mit Hawo Bleich am Flügel, seinem langjährigen Begleiter und Freund, wie immer mit Erinnerungen, Geschichten, Bonmots zu einem lebendigen und faszinierenden Kaleidoskop verdichtet.

Foto: Malene

Event-Info

KLAUS HOFFMANN
›SEPTEMBERHERZ‹


Auch mit SEPTEMBERHERZ ist man wieder rettungslos verloren im einzigartigen Kosmos des Berliner Liedermachers. Seine unverwechselbaren Melodien in bezaubernden Akustik-Arrangements zwischen Chanson, Jazz, Latin und Pop, verwoben mit seiner so poetischen Sprache, machen süchtig. Wieder einmal. Fünfzehn neue Lieder hat Klaus Hoffmann für dieses neue Album geschrieben. Sie alle erzählen ihre Geschichten auf diese typische Hoffmann-Art in wild-romantischen Bildern. Die sind wie immer voller Liebe, Fernweh, Hoffnung und auf berührende Weise trunken von Melancholie. Nur zu gern kann man sich darin fallen lassen, kann sich kaum satt hören.

Wir dürfen gespannt sein auf die neuen Lieder ebenso auf manche der ewig jungen älteren Songs Hoffmanns, die er gemeinsam mit Hawo Bleich am Flügel, seinem langjährigen Begleiter und Freund, wie immer mit Erinnerungen, Geschichten, Bonmots zu einem lebendigen und faszinierenden Kaleidoskop verdichtet.

Foto: Malene