10 Jahre FORUM Merzhausen - Julian & Roman Wasserfuhr feat. Jörg Brinkmann

10 Jahre FORUM Merzhausen - Julian & Roman Wasserfuhr feat. Jörg Brinkmann
am 18.11.2022
Zehn Jahre FORUM Merzhausen. Jubiläums-Gala mit erlesenen Gästen. Fr. 18. NOV 2022 - Julian & Roman Wasserfuhr Trio feat. Jörg Brinkmann. Sa.19. NOV 2022 - Doppelkonzert: Alma Naidu & Band / Håkon Kornstad Trio (NO) Schon als Teenager... weiterlesen
Tickets ab 16,50 €

Termine

Orte Datum
Merzhausen
Forum Merzhausen
Fr. 18.11.2022 20:00 Uhr Tickets ab 16,50 €

Event-Info

Zehn Jahre FORUM Merzhausen. Jubiläums-Gala mit erlesenen Gästen.

Fr. 18. NOV 2022 - Julian & Roman Wasserfuhr Trio feat. Jörg Brinkmann.
Sa.19. NOV 2022 - Doppelkonzert: Alma Naidu & Band / Håkon Kornstad Trio (NO)

Schon als Teenager galt Julian Wasserfuhr als größtes deutsches Ausnahmetalent an der Trompete seit Till Brönner. Zusammen mit seinem Bruder Roman am Klavier bildet er ein unzertrennliches Paar. Ihre (Seelen-)Verwandtschaft kommt dem gemeinsamen Spiel zugute. Die Vertrautheit der Brüder verleiht der Musik einen entspannten und unangestrengten Charakter. Ob mit Trompete oder Flügelhorn, Julian ist kein Vertreter der Höher-Schneller-Weiter-Fraktion. Mit seinem warmen Ton schafft er atmosphärische Klangräume. Sein Bruder Roman ist mit seinem akzentuiert-strahlenden Klavierspiel an dem frischen, aber dennoch ausgereiften und luftigen Sound der Band nicht minder beteiligt. Nach ihrem hochbeachteten Debüt „Remember Chet“, das die Beiden als Teenager aufgenommen haben, starteten sie in der deutschen Jazzlandschaft durch und die Süddeutsche Zeitung bescheinigte Julian Wasserfuhr einen „magischen Ton“.

"Eines der größten Gesangstalente der Republik" (Süddeutsche Zeitung) erwartet Sie am Samstag.
Lassen Sie sich verzaubern von Alma Naidu, der bereits mit zahlreichen Preisen (2021 • Bayrischer Kunstförderpreis) dekorierten Ausnahmeerscheinung. Danach bringt der Norweger Håkon Kornstad sein weltweit einmaliges "Jazz meets Opera" Programm in Trio-Formation mit den renommierten Begleitern Frode Haltli (Akkordeon) und Mats Eilertsen (Bass) zu Gehör. Mit einem Soloauftritt sorgte er bereits 2019 für Begeisterungsstürme in Merzhausen. Die Besucher erwartet eine dem Anlass entsprechende, exquisite Programm-Komposition.

»Einer der besten Saxophonisten der Welt gibt sich als absolut einzigartiger und zutiefst intimer Sänger zu erkennen. Kaum jemals zuvor hat es ein Künstler geschafft, zwei so verschiedene musikalische Ausdrucksformen auf solch hohem Niveau zu verbinden, und zur gleichen Zeit ein so klares und kohärentes Werk zu schaffen.« Ketil Bjørnstad

Das FORUM Merzhausen hat sich seit seiner Eröffnung im November 2012 in kurzer Zeit als Kunst- und Kulturhaus auch überregional einen exzellenten Namen gemacht. Zu verdanken ist dies zum einen dem Haus selbst mit einladender Architektur und hervorragender Akustik. Was viele nicht wissen; die Programmarbeit im FORUM Merzhausen wird rein ehrenamtlich und größtenteils vom Merzhauser Verein forum jazz e. V. geleistet; auf dessen Initiative auch diese Jubiläums-Gala zurückgeht.

Zu Gast im FORUM Merzhausen waren bereits solch arrivierte Künstler:innen wie Carla Bley, Joachim Kühn, OREGON, Enrico Rava, Nik Bärtsch, Eberhard Weber, Freiburger Barockorchester, Anja Lechner und viele mehr. Ein Highlight war sicherlich das ECM Festival 2016 in Anwesenheit des legendären ECM Gründers Manfred Eicher. Die Gemeinde Merzhausen als Hausherr kann sich glücklich schätzen, dass ihrem Haus (ehrenamtlich) solch kulturelle Vielfalt beschert wird.

Event-Info

Zehn Jahre FORUM Merzhausen. Jubiläums-Gala mit erlesenen Gästen.

Fr. 18. NOV 2022 - Julian & Roman Wasserfuhr Trio feat. Jörg Brinkmann.
Sa.19. NOV 2022 - Doppelkonzert: Alma Naidu & Band / Håkon Kornstad Trio (NO)

Schon als Teenager galt Julian Wasserfuhr als größtes deutsches Ausnahmetalent an der Trompete seit Till Brönner. Zusammen mit seinem Bruder Roman am Klavier bildet er ein unzertrennliches Paar. Ihre (Seelen-)Verwandtschaft kommt dem gemeinsamen Spiel zugute. Die Vertrautheit der Brüder verleiht der Musik einen entspannten und unangestrengten Charakter. Ob mit Trompete oder Flügelhorn, Julian ist kein Vertreter der Höher-Schneller-Weiter-Fraktion. Mit seinem warmen Ton schafft er atmosphärische Klangräume. Sein Bruder Roman ist mit seinem akzentuiert-strahlenden Klavierspiel an dem frischen, aber dennoch ausgereiften und luftigen Sound der Band nicht minder beteiligt. Nach ihrem hochbeachteten Debüt „Remember Chet“, das die Beiden als Teenager aufgenommen haben, starteten sie in der deutschen Jazzlandschaft durch und die Süddeutsche Zeitung bescheinigte Julian Wasserfuhr einen „magischen Ton“.

"Eines der größten Gesangstalente der Republik" (Süddeutsche Zeitung) erwartet Sie am Samstag.
Lassen Sie sich verzaubern von Alma Naidu, der bereits mit zahlreichen Preisen (2021 • Bayrischer Kunstförderpreis) dekorierten Ausnahmeerscheinung. Danach bringt der Norweger Håkon Kornstad sein weltweit einmaliges "Jazz meets Opera" Programm in Trio-Formation mit den renommierten Begleitern Frode Haltli (Akkordeon) und Mats Eilertsen (Bass) zu Gehör. Mit einem Soloauftritt sorgte er bereits 2019 für Begeisterungsstürme in Merzhausen. Die Besucher erwartet eine dem Anlass entsprechende, exquisite Programm-Komposition.

»Einer der besten Saxophonisten der Welt gibt sich als absolut einzigartiger und zutiefst intimer Sänger zu erkennen. Kaum jemals zuvor hat es ein Künstler geschafft, zwei so verschiedene musikalische Ausdrucksformen auf solch hohem Niveau zu verbinden, und zur gleichen Zeit ein so klares und kohärentes Werk zu schaffen.« Ketil Bjørnstad

Das FORUM Merzhausen hat sich seit seiner Eröffnung im November 2012 in kurzer Zeit als Kunst- und Kulturhaus auch überregional einen exzellenten Namen gemacht. Zu verdanken ist dies zum einen dem Haus selbst mit einladender Architektur und hervorragender Akustik. Was viele nicht wissen; die Programmarbeit im FORUM Merzhausen wird rein ehrenamtlich und größtenteils vom Merzhauser Verein forum jazz e. V. geleistet; auf dessen Initiative auch diese Jubiläums-Gala zurückgeht.

Zu Gast im FORUM Merzhausen waren bereits solch arrivierte Künstler:innen wie Carla Bley, Joachim Kühn, OREGON, Enrico Rava, Nik Bärtsch, Eberhard Weber, Freiburger Barockorchester, Anja Lechner und viele mehr. Ein Highlight war sicherlich das ECM Festival 2016 in Anwesenheit des legendären ECM Gründers Manfred Eicher. Die Gemeinde Merzhausen als Hausherr kann sich glücklich schätzen, dass ihrem Haus (ehrenamtlich) solch kulturelle Vielfalt beschert wird.